Willkommen am Steckenberg in Unterammergau!

Das Freizeiterlebnis mit familiärem Ambiente und familiengerechten Preisen!
Nur 1 Stunde von Augsburg und München entfernt!

Sommerrodelbahn

Die Sommerrodelbahn am Steckenberg bietet Jung und Alt ein unvergessliches Erlebnis. Auf der 650 m langen Edelstahlbahn können Sie bequem auf Schlitten für maximal 2 Personen ins Tal sausen.

Die auf Räder geführten Schlitten passen sich je nach Geschwindigkeit der Kurvenlage an und Sie können die Geschwindigkeit selbst steuern. Eingebaute, automatische Fliehkraftbremsen sorgen für mehr Sicherheit und lassen Sie Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h erreichen.
Nach dem Sie in der Talstation im Schlitten Platz genommen haben, werden Sie mit einem Schlepplift nach oben gezogen und genießen dabei einen wunderschönen Blick übers Ammertal. Vorbei an Alpakas, Ziegen und Kühen geht es 300 m den Berg hinauf. Oben angekommen wird der Schlitten automatisch vom Schleppseil getrennt und die 650 m lange Talfahrt kann beginnen.

Ab 8 Jahren dürfen Kinder auch alleine die Sommerrodelbahn nutzen. Kinder zwischen 1 – 7 Jahren dürfen kostenlos bei einem Elternteil mitfahren.

  • Preise Sommerrodelbahn

    Karten

     

    Erwachsene

    Kinder

    Einzelfahrt

      € 3,50

    € 2,50

    6 Fahrten

      € 15,00

    € 10,00

    Hinweise:

    Kinder unter 8 Jahren fahren in Begleitung einer älteren Person kostenlos mit.

Streckenverlauf Sommerrodelbahn

Sommerrodelbahn am Steckenberg in Unterammergau

Von A wie Alpakas bis Z wie Ziegen

Auf den wunderschön grünen Wiesen rund um den Steckenberg genießen unsere Tiere den Sommer. Ob Alpakas, Ziegen, Schafe und auch Schweine – rund um die Steckenberg Alm ist tierisch was geboten.

Direkt vor der Sonnenterasse der Steckenberg Alm grasen die Tiere ihre Weide ab und genießen auch gerne einmal ein paar Streicheleinheiten unserer Besucher. Etwas oberhalb, direkt am Wanderweg, verbringen ein paar Dutzend Kälber aus Unterammergau ihren Sommer auf der Alm.

Wandern und Bergsteigen

Die Talstation der Sommerrodelbahn bietet den idealen Ausgangspunkt für gemütliche Wanderung oder den sportlichen Aufstieg. Zahlreiche Straßen, Wege und Steige führen Sie in die wunderschöne Bergwelt des Naturparks der Ammergauer Alpen.

Auf keinen Fall sollten Sie sich aber eine Wanderung durch die wildromantische Schleifmühlklamm entgehen lassen. Die Klamm mit ihren Wasserfällen und tiefen Gumpen hat ihren Namen noch aus der Zeit, als in Unterammergau Wetzsteine hergestellt wurden. Mitten in der Klamm wurde eine alte Schleifmühle wieder aufwendig restauriert und veranschaulicht dem Besucher die damals harte Arbeit der Unterammergauer.

Der Weg durch die Klamm beginnt 300 m oberhalb der Steckenberg Alm, ist gut ausgebaut und auch mit Kindern in ca. 30 Minuten zu durchwandern.

Wer lieber etwas höher hinaus will, kann mit dem Teufelstättkopf einen Gipfel mit 1758 m in ca. 2,5 Stunden Gehzeit erreichen.

Weitere Tourenvorschläge bietet Ihnen der folgende Link.

https://www.ammergauer-alpen.de/wandern-bayern

Avatar

"Der Erlebnisberg für die ganze Familie! Und wir fahren von Augsburg aus nur eine Stunde mit den Kids."

Andy Müller